Dienstag, 8. Mai 2018

Gesundes Bauen und Baustoffe

Der Lehmbau ist eine der ältesten Bauarten und hat sich bewährt.

Lehmhaus in Prag
Lehmhaus in Prag

Wie wirken Bindemittel auf Eisen- und Nichteisenwerkstoffe und welcher Schutz ist möglich? weiter

Lehmgebäude die durch das Hochwasser geschädigt sind ...erste Hinweise und Tipps

Der Baustoff Holz zeichnet sich durch gute Eigenschaften, wie leichte Bearbeitung, hohe Belastung, angenehmes Aussehen und gute raumklimatische Eigenschaften aus.

Oekologisches Bauen - gesundes Wohnen Preistreiberei und neue Baustoffe ohne Langzeiterfahrungen machen den Bewohner zum Versuchskaninchen...

Baustoff Lehme, Steine und Holz kommen in der Natur vor und sind ein Bestandteil des natürlichen Stoffkeislaufes. Höher veredelte Baustoffe wie Ziegel, Kalke, Gips usw. verbesserten die Wohnqualität..

Baustoffkunde Weiterbildung - Biologische und ökologische Aspekte (1996)

Checkliste weniger Chemie in der Wohnung Bis in die 50/60iger Jahre hatte man mit natürlichen Baustoffen gebaut. Hier gibt es kaum gesundheitliche Gefährdungen. Heute angebotene ökologische Baustoffe müssen auch nicht immer gesundheitlich unbedenklich sein.

Historische Holzkonstruktionen und weitere Beiträge zum Holzhaus, Fachwerk und Holzschutz

Einer der letzten Lehmhäuser in Leipzig-Mökern.

Wie baut man umweltfreundlicher? Anhand umfangreicher Tier und Pflanzenversuche wurde nachgewiesen, daß geo- und baubiologische Störungen zu Erkrankungen, Unfruchtbarkeit, Leistungsabfall, Reizbarkeit und verminderter Lebenserwartung führen.(1996)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen